Loading...
Wasserfahrten2017-05-10T11:31:55+00:00

Venedig ist die Stadt des Wassers par excellence und das Wasser verkörpert ihr Wesen.
Vom San Giuliano Venice aus kann man Fahrten unternehmen, die einzigartige Erlebnisse versprechen, umgeben vom Reiz der venezianischen Lagune und der Adria, wahrhaftige Hüter einer unverkennbaren Identität.

Ausflüge mit Bragozzo

Es besteht die Möglichkeit, Ausflüge in der Lagune an Bord eines Bragozzo zu buchen. Die Bezeichnung Bragozzo stammt von “Bragòs”, griechisch Schlamm, ab und steht für eine typische venezianische Bootsart. Dieser Begriff beschreibt den Schiffsrumpf, der geeignet ist, um niedrige und schlammige Wassertiefen zu durchfurchen.
Jahrhundertelang wurde es als Fischerboot benutzt und war insbesondere im 18. und 19. Jahrhundert das meistverbreitete Boot für die Fischerei in der Lagune.
Die Bragozzi fischten stets zu zweit: Parallel angeordnet breiteten sie vom Heck ein Netz wie eine Schleppe zwischen den Booten aus.
Das Bragozzo zieht die typischen Luggersegel auf, die eine vieleckige Form und außergewöhnliche Dekorationen aufweisen und sich stets durch leuchtende Farben und ganz besondere Darstellungen charakterisieren, wie beispielsweise jene des Hecks.
Heute stellt das Bragozzo ein historisches und soziales Erbe der venezianischen Kultur dar.

Ausflüge mit Segelboot zwischen Italien und Kroatien

Vom Caravan Park San Giuliano aus kann man mit dem Segelboot die Adria entdecken, von den venetischen Küsten zu den felsigen kroatischen Buchten.
In alten Zeiten wurde die Adria Golf von Venedig genannt. Diese Bezeichnung sagt viel über die Geschichte dieser Küsten aus, einst unter der Herrschaft der Republik Venedig, und heute wertvolle Zeugnisse einer tausend Jahre alten Kultur, die sich in den Gassen, Kirchen, Kunstwerken und zahlreichen Dörfern venezianischer Prägung widerspiegeln. Istrien, Dalmatien und die da und dort verstreuten wunderschönen Inseln sind buchstäblich ein Eintauchen in den einstigen Golf von Venedig

Fähren nach Griechenland

Der touristische Hafen von Venedig, wenige Kilometer vom San Giuliano Venice entfernt, ist der Ausgangspunkt und die Endstation der Fähren nach Griechenland.